fotopaper
background
Facebook

"Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung...". Nie zuvor schienen sich Technologie, Lebensumstände, Mode und Trends schneller zu ändern, als sie es heute tun. Dieser Umstand hat ebenso seine guten, wie seine schlechten Seiten. Eine der guten Seiten, ist mit Sicherheit, dass Tattoos heute von der Gesellschaft wieder als das anerkannt werden, was sie ursprünglich waren - Körperschmuck. Ein Tattoo wird nicht mehr mit Seemännern, Häftlingen, Hardrockern oder Randständigen in Verbindung gebracht. Das Tattoo ist gesellschaftstauglich. Schauspieler, Moderatoren, Bankmanager, Versicherungagenten, Hausfrauen, Mütter und Väter - sie alle tragen heute ihren Körperschmuck mit Stolz zur Schau. Endgültig haben sich die Vorurteile gelöst - die Zeit ist reif für Tattoos...
 

Ein Tattoo ist zeitgleich Körperschmuck und ein Anker. Ein Anker, der während der ständigen Veränderung einen speziellen Moment oder einen wichtigen Menschen verewigt, ein einzigartiges Zeichen setzt. Ob als einfache Verschönerung, als Erinnerung oder als Ausdruck einer bestimmten Lebenseinstellung - das Tattoo ist eine immerbleibende Konstante in der Zeit der Veränderung.
 

In früheren Kulturen war ein Tattoo Ausdruck einer bestimmten Zugehörigkeit, eines bestimmten Status. Je mehr und je grössere Tattoos jemand trug, umso höher sein Stellenrang in seinem Stamm. Heute dient die Körperkunst weitgehend eher dem Ausdruck der Einzigartigkeit eines jeden bzw. der einfachen Verschönerung.
 

Ein Tattoo ist sexy, ist Lifestyle, ist Körperkunst, ist Ausdruck deiner selbst - Dein Tattoo bist Du....

Headerline
Bodyline
m2tattoovcfront

Bahnhofstrasse 29 - 8600 Dübendorf - 079 202 52 85

16:00 - 20:30
16:00 - 20:30
17:00 - 20:00
16:00 - 20:30

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag